Für Arbeiten im Rahmen von Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten (kurz: ASI-Arbeiten) gelten speziell im Zusammenhang mit Asbestzement Produkten besondere Regeln und Vorschriften.

Die Technische Regel für Gefahrstoffe TRGS 519 besagt, dass derartige Tätigkeiten im Bereich der Asbestentsorgung nur durch sachkundiges Personal durchgeführt werden dürfen.

Informieren Sie sich bei uns über die Möglichkeiten, Altlasten gefährlicher Stoffe in Gebäuden, die ein hohes gesundheitliches Risiko darstellen, schnell, sicher und kostengünstig zu beseitigen.